Ein langer Weg zurück (mit SSL Zertifikat!)

Es ist ein langer Weg zurück – es ist ein langer Weg zurück für dieses Blog. In den Zeiten der Corona Krise war endlich mal wieder mehr Zeit für diverse Dinge. Dank Corona kam quasi dieses Blog wieder zum Leben. Ein alter Dump einer MySQL Datenbank, ein TAR Archiv des Webroots und der Wille das Blog endlich wieder zum Leben zu erwecken.

Die Herangehensweise einen neuen Server zu installieren, mit aktueller PHP Version und dem bestehenden Dump und dem Archiv von WordPress – war doch eher dem Umfeld Jugend forscht zu zuschreiben. WordPress fand, dass die PHP Version zu aktuell war, die MySQL Datenbank war irgendwie auch nicht schön – es passt von hinten bis vorne nicht zusammen. Schritt für Schritt kam dieses Blog ins Leben zurück.

Erst einmal ein CentOS 7 installieren, dann eine alte PHP Version auswählen, updaten – dann auf PHP 7.x umstellen und Schritt für Schritt aktualisieren. Das ganze noch einmal mit MySQL und schon – nach nur knapp ein paar Stunden war es auch schon alles fertig. Neues Template – und los!

2014 – das zeigt der letzte Beitrag. Da fehlen rund 6 Jahre! Was ist in der Zwischenzeit alles passiert? Wie hat sich alles verändert und warum kam ich nicht mehr zum Bloggen? Welche Motorräder kamen und gingen in der Zwischenzeit, wie veränderte sich mein Privatleben – und nun mein Arbeitsleben. Es wird einiges dauern das alles aufzubereiten, schön ist es dass die üblichen Verdächtigen mich dazu ermutigten das Blog wieder zu eröffnen.

Danke @ErnieTroelf, @PistonPin, @Blablog – so! Genug geschrieben – HEJ, das Blog hat nun auch ein schönes SSL Zertifikat .

Aufrufe: 6

1 Kommentar zu „Ein langer Weg zurück (mit SSL Zertifikat!)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.