Die neue Kamera ist da….

Einmal ein Motorrad untypischer Artikel – dafür aber auch sehr emotional, zumindest für mich. Die neue Kamera steht dort, verpackt und im Karton aber sie ist da. Endlich! Ich kann mich kaum beherrschen den Karton aufzureißen und sie auszuprobieren, ich sitze hier und blogge darüber.

Es ist die Entscheidung das ganze alte Film Fotozeugs massiv zu reduzieren und auf digital umzustellen. Es ist der Teil einer größeren Entscheidungskette in der auch Motorräder vorkommen aber nicht jetzt. Jetzt ist eine Kamera dran – eine Pentax K01, natürlich in gelb.

Mal ehrlich, ich mag Pentax – weil es nicht Nikon oder Canon ist. Und weil ich eine Auswahl an Pentax-M primes habe. Und weil ich damit die Touren fotografieren werde, als erstes die Honda Testtage.

Aber jetzt packe ich aus….

2 Gedanken zu „Die neue Kamera ist da….“

  1. Stimmt, du warst ja auch einer von denen :)

    Also, ganz klar – die K01 ist mal sehr gewöhnungsbedürftig. Als Pentaxler ist es aber erstaunlich wie sehr man sich so an die Basics gewöhnt. Ich bin gespannt, bislang war ja nur Menüspielerei angesagt – morgen könnte das Wetter mal besser werden und dann bin ich gespannt. Bislang: Laune :)

    Und für die Honda Testtage ist sie wie gemacht :)Mal sehen – dort könnte man Video und Bild testen. Oh, am Wochenende habe ich ja auch schon Zeit zum Spielen. Das ist gut :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.